Blech, B(r)ass’n’Beats - Freitag, 20. Mai 2022

Beginn: 19:30 Uhr

Staubt eure Tracht ab und hüpft in eure feschen Dirndl und knackigen Lederhosn, denn diese drei Bands versprechen, mit einem Mix von traditioneller Blasmusik über Alpenrock bis hin zu Hip-Hop-Brass, eine Mordsgaudi für alle Jungen und Junggebliebenen:

  • Die Jungen Illertaler
  • Fettes Blech
  • Lausbuam

 

Ticket-Vorverkauf möglich.

 

weitere Details folgen in Kürze....

 

 


 

 

DIE JUNGEN ILLERTALER – Rockiger Gitarrensound trifft auf Blasmusikverrückte

Erlebt einen abwechslungsreichen Abend: anfangs mit feinster traditioneller Blasmusik, um dann dem Partyfieber bei aktuellen Hits aus den Charts, den besten Schlagern, Evergreens aus Rock & Pop und knackigem Alpenrock freien Lauf zu lassen.

 

 


 

 

FÄTTES BLECH – eine mächtige Ladung Hip-Pop-Brass.

Die achtköpfige Brass-Band hat der bodenständigen Blasmusik, aus der sie kommen, eine gehörige Verjüngungskur verpasst und fusioniert Hip-Hop, Pop & Jazz mit Blasinstrumenten, Drums, Rap und Gesang zu einem eigenen, energiegeladenen Sound. Diese Energie überträgt sich direkt in Deinen Körper, der Dir befiehlt zu tanzen! Ein Brass-Paket, das für jede Schublade zu FÄTT ist.

 

 


 

 

LAUSBUAM – Die Alpenrockband

„Resi, i hol di mit meim Traktor ab“ - mit dem millionenfach geklickten Youtube-Video zeigen die LAUSBUAM, wo's lang geht: Quetschn, E-Gitarre und 100% deutschsprachig - mit diesem bayerischen Partysound im LAUSBUAM-Style haben die fünf Burschen den Alpenrock neu erfunden. Die LAUSBUAM bringen die Stimmung überall zum Kochen und sind dabei nie um einen rotzfrechen Spruch verlegen. Mal rockig, mal zünftig. Mal lässig und cool.